Textgröße

Im Rahmen des Magdeburg-Marathons, der in der Landeshauptstadt am letzten Sonntag zum dreizehnten Mal ausgetragen wurde und insgesamt über 5000 Laufbegeisterte anzog, mischten sich auch wieder einige Läuferinnen und Läufer unserer Abteilung, die in diesem Jahr mehrheitlich beim neugeschaffenen Marathon-Staffelwettbewerb zu finden waren.

In der Staffel "OL-Ladys" liefen Christiane, Veronika, Olga und Ute ein souveränes Rennen und belegten mit einem Vorsprung von fast 17 Minuten den ersten Platz. "Die Orientierer" mit Sven, Christoph, René Schneider und Jürgen, der kurzfristig für Carsten ins Team geholt wurde, verfehlten nur ganz knapp einen der begehrten Podestplätze und mussten mit dem unliebsamen vierten Platz vorlieb nehmen. Von insgesamt 45 Männerstaffeln dennoch ein hervorragendes Ergebnis.

Etwas getrübt wurde die Stimmung nur dadurch, dass die Staffeln bei der Siegerehrung komplett ignoriert wurden. Wie auf den Fotos zu sehen ist, haben sich die Mädels dann eben selbst geehrt.  

Friedemann war auf einer der klassischen Strecken am Start und belegte beim Halbmarathon in seiner Altersklasse den achten Platz.

Ganz weit vorn konnten sich auch Nadine und Antje Enoch mit sehr guten Zeiten bei den 10 km platzieren. Auf der gleichen Distanz liefen in der U16 unsere Nachwuchs-OL'er Maggie und Julia Mandel mit, wobei Maggie auf einem tollen 2.Platz der Altersklasse landete.

Die nachfolgenden Fotos wurden freundlicherweise von Ingo, Jürgen, Ute, Olga und Peter zur Verfügung gestellt.