Textgröße

Am vergangenenSamstag richtete der Magdeburger SV 90 – tatkräftig unterstützt vom ESV Lok Magdeburg – den nunmehr 20. Weihnachts-Orientierungslauf aus. Zu diesem Jubiläum lud man bei nasskaltem Wetter in den Magdeburger Stadtpark und hatte auch in diesem Jahr für einen abwechslungsreichen Lauf gesorgt. Auf eine in drei Abschnitte geteilte Bahn, die auf zwei Karten zu absolvieren war, startete man mit einer Karte aus dem Jahr 1974, die bei dem einen oder anderen für etwas Überraschung sorgte. Nach einem Drittel erfolgte dann der Wechsel auf eine Karte in Form eines Weihnachtsbaumes, auf der einige Posten zwischen den Zweigen lagen. Bevor es dann auf die dritte Etappe ging, mussten die dafür vorgesehenen Posten vorab und eigenhändig von einer Vorlagekarte in die eigene Laufkarte übertragen werden. Hier galt es, nicht nur alle Posten auszuwählen, sondern diese auch noch an die richtige Stelle zu platzieren.

Alles in allem waren die gestellten Aufgaben durchaus lösbar und dieser Lauf für die meisten Starterinnen und Starter sicher eine willkommene Abwechslung zu der sonst üblichen Wettkampfform. Den Organisatoren und Ausrichtern sei an dieser Stelle für ihre Mühe gedankt.

Allen erfolgreichen Teilnehmern beste Glückwünsche.

Ergebnisse Damen (USC Magdeburg)

Name Klasse Platz
Franziska Kohler D 10 (5) Silber
Julia Schley D 10 (5) Bronze
Jana Hursie D 10 (5)
4
Vreni Behling D 14 (6) Bronze
Sabine Behling D 14 (6) AK
Daniela Düring D 14 (6) AK
Nadine Enoch D 19-39 (2)
Silber
Antje Schley D 40-54 (5)
Gold
Veronika Lange D 40-54 (5)
Silber
Martina Schmidtko Offen kurz (3)
Gold
 

Ergebnisse Herren (USC Magdeburg)

Name Klasse Platz
Sven Behling H-12 (2)
Gold
Tobias Rath H-12 (2)
Silber
Christoph Kunth H 19-39 (10) 9
Andreas Okh H 40-54 (11)
Gold
Frank Hursie H 40-54 (11)
Silber
Carsten Behling H 40-54 (11) Bronze
Jürgen Kohler H 40-54 (11)
6
Uwe Böhning H 40-54 (11) 10
Gert Schmidtko H 55+ (15)
Gold
Rolf Hursie H 55+ (15) 9
Frank Hübner H 55+ (15) 10
Rainer Enoch H 55+ (15) 11
Peter Hursie H 55+ (15) 13
 

VST-Logo

Karte 1 (Bahn F)

Karte 2 (Bahn F)

Im Rahmen der mit einer Tombola verbundenen Siegerehrung erfolgte traditionsgemäß die Auswertung der Landesrangliste, die in der Gesamtwertung in diesem Jahr von den Läuferinnen und Läufern des ESV Lok Dessau gewonnen werden konnte.

Hierzu beste Glückwünsche.

Peter hat einige Bilder für die Galerie zur Verfügung gestellt.