Am heutigen Samstag richteten die Sportfreunde vom ESV Lok Magdeburg e.V. im Stadtpark Rotehorn den 2. Advents-OL aus. Neben den klassischen Strecken, die den jüngeren und älteren vorbehalten waren - für die D/H -10 hätte es auch etwas kürzer sein können - starteten die übrigen Läuferinnen und Läufer in Zweierstaffeln, die vereinsübergreifend ausgelost wurden, wobei jeweils zwei ca. 2,5 km lange Strecken zu absolvieren waren.

Am Donnerstag, den 24. November 2016 wurden in der Johanneskirche zum 16. Mal alle erfolgreichen Sportler, Trainer, Übungsleiter und Funktionäre geehrt, die sich mit ihren herausragenden Leistungen um die Landeshauptstadt Magdeburg verdient gemacht haben.

Der Potsdamer 42.Teufelssee-OL hat auch in diesem Jahr wieder 12 Aktive unserer OL-Abteilung in die Sandhügel von Rand-Potsdam gelockt. Einst von Otto Spahn 1975 ins Leben gerufen, ist der Teufelssee-OL noch nie ausgefallen - erinnert sich "Urgestein" und heutiger Gesamtleiter Gerhard Plötz.  Allerdings gab es den Lauf bereits, als er mit dem OL begann - und so bleibt er nur reichlich 35 Jahre Mitgestalter dieser traditionsreifen Veranstaltung.

Anlässlich des 414. Geburtstages ihres Namenspatrons hat die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg am 17.11.2016 ihre exzellenten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ausgezeichnet.