Textgröße

Alle Jahre wieder...
startet der Weihnachtsmann die "winterharten" Orientierungsläufer zum Weihnachts-OL im Magdeburger Stadtpark. 76 Läufer waren am letzten Samstag, dem 13.12.2014, der Tradition gefolgt, einen interessanten Lauf und anschließende Geselligkeit zu erleben.

Christa Buerschaper, Holger Jurack, Gerhard Bader, Burkhard Otto und viele andere hatten sich redliche Mühe gegeben, allen einen erlebnisreichen Sonnabend zu bieten. So erwartete auch unsere 30 Starter des USC ein Score-Wettkampf (zumindest für die älteren Klassen) mit vielen Randbedingungen, die erst einmal anhand der umfangreichen Technischen Hinweise verstanden werden mussten, um sie dann im Lauf in die Praxis umzusetzen!
Da war zunächst die Karte viergeteilt - mit "normaler" Karte, einem reinen Isohypsen-Teil (was im Stadtpark sehr gewagt ist), einem Schummerungskartenteil sowie einem Kartenviertel mit Luftbild. In jedem Viertel lag die gleiche Anzahl Posten (für die Altersklassen unterschiedlich), wobei aus jedem Viertel maximal 3 Posten angelaufen werden durften, und dann musste das Kartenviertel gewechselt werden...

Stadtparkkarte WOL 2014 00
Dank an Burkhart Otto für die mühsam zusammengepassten Kartenteile!
Schon vor dem Start gab es interessante Diskussionen zu möglichen Routenplanungen - obwohl niemand die Lage der Posten kannte...  So wurde unter den "alten Hasen" das Postenanlaufen in Spiralform mit einer eventuellen Wende nach der halben Laufzeit diskutiert...
Ich habe hinterher leider mit keinem der Diskutierer über die Umsetzung der Routenplanung geredet.  Entscheidend war jedoch, sich unmittelbar nach dem Start einen Plan für die Routenwahl zu machen, den "Kartenviertelwechsel" zu beachten und natürlich ständig die Zeit zu kontrollieren, um am Ziel größere Zeitabzüge für mühsam angelaufener Posten zu vermeiden. Und dann lässt zum Schluss unter Zeitdruck - obwohl man ja nur aus Spaß gestartet ist - die Kondition nach...
Den Veranstaltern wäre ein größeres Teilnehmerfeld - auch aus Sachsen-Anhalt - zu wünschen gewesen. Wären da nicht die Potsdamer und Berliner gewesen, es hätte ganz mager ausgesehen. Aber auch die Gäste waren schon stärker vertreten! Sind es vielleicht die immer neuen Ideen des Veranstalters zur Gestaltung dieses Laufs? Wer weit fährt, der möchte vielleicht auch "echten Wettkampf" auf normaler OL-Karte (und keinen "Wandernden Posten", wie im Vorjahr....) erleben? Wohl alle, die in diesem Jahr an den Start gegangen sind, kannten den Park aus vergangenen Wettkämpfen und hatten gleichermaßen "Heimvorteil"!
Ich wünsche den Veranstaltern kluge Ideen für das folgende Jahr, damit uns der Lauf noch lange erhalten bleibt. Und deshalb noch einmal Dank allen Sportfreunden in den Partner-Vereinen, die in irgend einer Form in die Organisation eingebunden waren. Danke für die Siegerpreise und für die Tombola!

Allen erfolgreichen Teilnehmern beste Glückwünsche.

Ergebnisse Damen (USC Magdeburg)
Name Kategorie Platz
Johanna Rath  D -14 (4) bronze
Jana Hursie  D -18 (4) 4
Antje Katzsch D 19- (1) gold
Nadine Enoch D 35- (4) gold
Olga August D 35- (4) silber
Veronika Lange D 45- (8) gold
Christiane Apprecht D 55- (2) gold
Martina Schmidtko D 55- (2) silber
Hannelore Laugwitz D 65- (2) silber
Julia + Johannes Schley DirML (1) gold

Ergebnisse (Kategorien): PDF, HTML

Ergebnisse SI (Kategorien): PDF, HTML

Ergebnisse (Bahnen): PDF, HTML

Ergebnisse SI (Bahnen): PDF, HTML

Fotos vom ESV Lok Magdeburg

 volksstimme_logo

Bericht auf Laufreport.de

Ergebnisse Herren (USC Magdeburg)
Name Kategorie Platz
Christian Scholz H -12 (5) bronze
Sven Behling H -18 (4) silber
Tobias Rath H -18 (4) 4
Frank Hursie H 45- (13) gold
Carsten Behling H 45- (13)  silber
Sven Claudius H 45- (13)  bronze
Jürgen Kohler H 45- (13) 4
Andreas Ohk H 45- (13) 5
Ingo Hursie H 45- (13) 6
Andreas Harm H 45- (13) 7
Hermann Schrader H 45- (13) 8
Uwe Hampel H 45- (13) 10
Gert Schmidtko H 55- (5) gold
Rainer Enoch H 55- (5) silber
Peter Wichmann H 65- (11) silber
Walter Ohk H 65- (11) bronze
Frank Hübner H 65- (11) 7
Friedemann Laugwitz H 65- (11) 9
Rolf Hursie H 65- (11) 10
Jürgen Sollich H 65- (11) 11