Textgröße

Mit dem am letzten Sonntag, den 12.10.2014 ausgerichteten Halleschen Doppelsprint-OL, hatten die sachsen-anhaltinischen Läuferinnen und Läufer letztmalig die Möglichkeit, Punkte für die diesjährige Landesrangliste zu erlaufen.
Von diesem Angebot machte auch eine kleine Gruppe unserer Abteilung Gebrauch und begab sich auf den Weg zum Weinbergcampus der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.
Wie bereits vor zwei Jahren, luden die Sportfreunde des BSV Halle-Ammendorf hierzu erneut in die zwischen Halle-Neustadt und der Heide-Süd gelegenen Weinbergwiesen, um in zwei Läufen die schnellsten ihrer Klassen zu ermitteln.
Mit jeweils einem ersten Platz in beiden Läufen konnte sich Carsten in der Kategorie H 45- behaupten und hat mit insgesamt 35 Sekunden Vorsprung keinen Zweifel an seine Sprintqualitäten aufkommen lassen. Mit jeweils einem zweiten Platz konnten Veronika (D 45-) und Sven (H -18) sowie Tobias mit einem dritten Platz ebenfalls einen Podestplatz erlaufen. Hierzu herzlichen Glückwunsch!
Ergebnisse Damen (USC Magdeburg)
Name Kategorie Platz
Veronika Lange D 45- (8) Silber
Sabine Behling D 45- (8) 5

Gesamtergebnisse • Ergebnisse L1 (SI)Ergebnisse L2 (SI)

Ergebnisse Herren (USC Magdeburg)
Name Kategorie Platz
Sven Behling H -18 (4) Silber
Tobias Rath H -18 (4) Bronze
Carsten Behling H 45- (15) Gold
Frank Hursie H 45- (15) 4
Uwe Böhning H 45- (15) 13
Hermann Schrader H 45- (15) 14