Am Pfingstwochenende richtete der Post SV Dresden in Ehrenfriedersdorf (Sachsen) einen internationalen 3-Tage-OL aus.

Den Auftakt bildete am Freitagabend ein Sprint-OL, der jedoch nicht für die offizielle Wertung des 3-Tage-OLs berücksichtigt wurde. Veronika, als einzige Läuferin unserer Abteilung beim Sprint am Start, konnte in ihrer Altersklasse einen sehr guten zweiten Platz belegen.

"Der rundum gelungener Mehrtageswettkampf lockte am Folgetag einige weitere Magdeburger in das sehr interessante Gelände um die Greifensteine. Das durch Bergbautätigkeit geprägte Gelände wies viele Details auf. Flache Abschnitte mit Sümpfen und Wassergräben wechselten mit steil abfallende Hängen und Felsen. Kartierer und Bahnleger legten die Grundlage für interessante Läufe und zeigten bei einem Vergleich mit alten Karten, wie sich der OL entwickelt hat.

Hervorzuheben ist die sehr gute Leistung von Nadine Enoch (Platz 1 / D35), die sich in den ersten beiden Läufen ein kleines Zeitpolster herauslaufen konnte. Damit ging Sie beim Jagdstart als Erste ins Rennen und ließ sich den Gesamtsieg nicht mehr nehmen. Franziska (D12) verpaßte am letzten Tag ein bessere Gesamtplatzierung als ihr kurz vor dem Ziel die Puste ausging und 3 Läuferinnen an ihr vorbeizogen.

Durch ein zentral gelegenen Campingplatz mit Badesee und sonnigem Wetter ließ sich das Wochenende im Kreise von Freunden und Bekannten genießen auch wenn einige ein wenig den traditionellen Ostsee-OL vermißt haben." [Jürgen Kohler]

Allen erfolgreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern beste Glückwünsche.

Ergebnisse (USC Magdeburg)
Name Sprint-OL (Freitag)
3-Tage-OL (Samstag - Montag)
Kategorie Platz Kategorie E1 E2 E3 Gesamt
Franziska Kohler - - D -12 (23) 4 12 8 8
Nadine Enoch - - D 35 (10) 1 1 3 Gold
Jürgen Kohler - - H 45 (53) 31 40 28 31
Veronika Lange D45- (18) Silber D 50 (27) 9 3 4 5
Antje Katzsch - - Direkt Kurz B (5) - - 2 -
Dana Enoch - - Direkt Mittel A (23) 4 12 8 8
Antje Katzsch - - Direkt Mittel B (18) 6 - - -