Am letzten Wochenende wurden nördlich von Berlin die Deutschen Meisterschaften im Orientierungslauf über die Mitteldistanz ausgetragen.

110531009Der Einladung des Ausrichters TOLF Berlin e.V. folgten über 600 Läuferinnen und Läufer an den Rand des Werbellinsees. Unter ihnen befanden sich auch 11 aus unserer Abteilung. Am Ende konnte Peter mit einem zweiten Platz das beste Ergebnis erzielen. Hervorzuheben sind ebenfalls die Leistungen von Andreas, der in der Kategorie H 21- A von 57 Startern den vierten Platz und von Sven, der in der Kategorie H -12 einen fünften Platz belegte. Veronika, die sicher eine bessere Platzierung anvisiert hatte, konnte ihrer Favoritenrolle nicht gerecht werden und kam leider nur auf Platz 9 ein.

In den Eliteklassen siegten Monika Depta bei den Damen und Christoph Brandt bei den Herren.

Den Abschluss der Meisterschaft bildete ein nachmittägiger Sprint-OL, an dem ca. 200 Starterinnen und Starter teilnahmen. Unter ihnen auch Sven und Carsten, die hier, beide in der Kategorie H 40-54 startend, mit Platz 8 und 13 ein gutes Ergebnis erlaufen konnten.

Das Ende des OL-Wochenendes bildete der am Sonntag ausgetragene 13. Elchpokal-OL (Lang-OL), der in die Wertung der Bundesrangliste einging. Auch hier konnten die StarterInnen unserer Abteilung zum Teil sehr gute Ergebnisse erzielen. Besonders Erwähnesnswert sind die Leistungen von Veronika, Peter und Andreas, die in ihren Altersklassen jeweils einen zweiten Platz erzielen konnten.

Allen erfolgreichen Teilnehmern beste Glückwünsche.

Ergebnisse (USC Magdeburg)

  DM Mittel-OL Sprint-OL BRL Lang-OL
Name Kategorie Platz Kategorie Platz Kategorie Platz
Nadine Enoch D 35- (15) 12     D 35- (10) 6
Veronika Lange D 50- (14) 9     D 50- (17)
silber
Sven Behling H -12 (15) 5     H -12 (14) 8
Jonas Hursie H -18 (13) 9     H -18 (11) 6
Lukas Hursie H -18 (13) 12     H -18 (11) 7
Andreas Ohk H 21- A (57) 4     H 40- (19)
silber
Sven Claudius H 21- A (57) 14 H 40-54 (39) 8 H 40- (19) 8
Ingo Hursie H 21- A (57) 39     H 45- (55) o.W.
Jürgen Kohler H 21- A (57) 43     H 45- (55) 38
Carsten Behling H 40- (19) 8 H 40-54 (39) 13 H 40- (19) 13
Friedemann Laugwitz         H 65- (12) 11
Peter Wichmann H 70- (12)
silber
    H 70- (11)
silber