Textgröße

Die Sportfreunde des BSV Halle-Ammendorf machten sich viel Mühe, die stadtnahe Dölauer Heide zu kartieren und riefen am 22.6.14 zur OL-Landesmeisterschaft an den Heidesee in Halle.

Zum Sommeranfang ein reizvoll klingendes Ziel aber die techn. Hinweise dämpften den Optimismus: allgemein schlechte Belaufbarkeit!

Zur ersten Überraschung war die Karte doch nicht so dunkelgrün wie erwartet aber schnell wurde deutlich, daß die Natur grün und undurchdringlich war und einiges abverlangen sollte. Wer hier den ersten Frust abschütteln konnte, dann lieber einen (Um)Weg wählte und auf Sicherheit lief, der hatte mitunter einen Konkurrenten im Rücken, kam aber gut voran und drohte nicht im Dschungel unter zu gehen. Höhepunkt war dann kurz vorm Ziel das eingezäunte Gelände des Heidebads. Erst mußte der Durchgang gefunden werden oder man zwängte sich unter dem Zaun hindurch und kämpfte sich durch struppiges Grün und feinkuppiertes Gelände bis ins Ziel.

8 USC-SportlerInnen konnten die OL-Dschungelprüfung mit einem Landesmeistertitel abschließen aber auch alle anderen verdienen für ihr Durchhalten eine Anerkennung.

Mit Vincent van Gogh blicken wir nach vorne: "Wenn man die Natur wahrhaft liebt, so findet man es überall schön" ... und statt unsere Liebe zum OL-Sport zu strapazieren freuen wir uns auf kommende OLs in etwas schönerer Natur.

Ergebnisse Damen (USC Magdeburg)
Name Kategorie Platz Platz LM*
Nina August D -10 (1) a.K. a.K.
Olga August D 35- (2) Gold Gold
Ulrike Hursie D 50- (1) Gold Gold
Hannelore Laugwitz D 65- (1) Gold Gold

ErgebnisseErgebnisse mit Zwischenzeiten

  140622 011k

 *Platzierung Landesmeisterschaft Sachsen-Anhalt

Ergebnisse Herren (USC Magdeburg)
Name Kategorie Platz Platz LM*
Tobias Rath H -16 (2) Silber Gold 
Jonas Hursie H -20 (2) Gold Gold
Lukas Hursie H -20 (2) Silber Silber
Sven Claudius H 45- (6) Gold Gold
Ingo Hursie H 50- (4) Gold Gold
Jürgen Kohler H 50- (4) Silber Silber
Hermann Schrader H 50- (4) Bronze Bronze
Uwe Böhning H 50- (4) 4 4
Rainer Enoch H 60- (5) 5 5
Walter Ohk H 65- (5) Silber Gold
Frank Hübner H 65- (5) o.W. o.W.
Friedemann Laugwitz H 70- (6) 5 4
Peter Wichmann H 70- (6) o.W. o.W.

140622 001k 140622 002k 140622 003k 140622 004k 140622 005k 140622 006k 140622 007k 140622 008k 140622 009k 140622 010k