Textgröße

Am Samstag, den 13.4.2013 fanden in Berlin die Deutschen Meisterschaften und Deutschen Bestenkämpfe im Sprint-Orientierungslauf statt.

logo_dm-sprintMit der Entscheidung des SV IHW Alex 78 e.V., den Ort des Geschehens in den Berliner Tiergarten zu legen, konnte man sich einer relativ hohen Teilnehmerzahl gewiss sein. Mit über 900 Läuferinnen und Läufern - unter ihnen ca. 150 aus dem Ausland und 118 in der Kategorie Herren Elite - wurden die Erwartungen in dieser Hinsicht wohl mehr als erfüllt.

Als "Warmup" hatte man bereits am Freitag die Gelegenheit bei einem vom TSC Berlin ausgerichteten „Nachtsprint“ am Alexanderplatz, letztmalig seine Fitness zu überprüfen und wurde dafür obendrein mit Punkten für die Deutsche Parktour belohnt (Ergebnisse Nachtsprint).

Am Samstag um 10.00 Uhr wurde es dann ernst. Mit dem Start im nordöstlichen Zipfel des Großen Tiergartens, gegenüber dem Brandenburger Tor, wurden die Vorläufe im östlichen Teil des Parks ausgetragen. Da die Belaufbarkeit des Tiergartens kaum nennenswerte Hindernisse zu bieten hatte, galt es, bei einer hohen Laufgeschwindigkeit alle Posten, die sich zum Teil in einigen Postennestern befanden, korrekt anzulaufen, um einen der begehrten Plätze im A-Finale zu erreichen. Ab 15.00 Uhr wurden dann die mit Spannung erwarteten Finalläufe ausgetragen. Hierbei wählte der Ausrichter nunmehr überwiegend den westlichen Teil des Parks, wobei das Ziel, wie bereits in den Vorläufen, wiederum an der östlichen Parkseite erreicht werden musste. Mit einem dritten Platz in der Kategorie D55- konnte Veronika ein herausragendes Endergebnis erzielen.

Bei den Damen (DE) siegte Monika Depta und die Herrenklasse (HE) wurde von Christian Teich gewonnen.

Ergebnisse DM/DBK Sprint-OL Damen (USC Magdeburg)
Name Klasse Platz (VL) Platz (Finale)
Franziska Kohler D-14 8 (Quali B) 16 (A-Finale)
Olga August D35- 6 (Quali B) 15 (A-Finale)
Nadine Enoch D35- 10 (Quali B) 19 (A-Finale)
Antje Schley D35- 20 (Quali A) 5 (B-Finale)
Veronika Lange D55- (30) 2 Bronze (A-Finale)
Antje Katzsch Dir M (25) 14 11

 Ergebnisse

Ergebnisse DM/DBK Sprint-OL Herren (USC Magdeburg)
Name Klasse Platz (VL) Platz (Finale)
Lukas Hursie HE AK (Quali C) AK (B-Finale)
Sven Claudius H35- 8 (Quali C) 24 (A-Finale)
Jürgen Kohler H45- 11 (Quali E) 18 (B-Finale)
Christoph Kunth H45- 8 (Quali A) 47 (B-Finale)
Frank Hursie H45- 17 (Quali D) 59 (B-Finale)
Uwe Böhning Dir L (32) 20 16
Ingo Hursie Dir L (32) 30* 25*

* Ingo war mit Ulrike als "Spaziergänger" unterwegs.


 Den Abschluss des OL-Wochenendes bildete ein Bundesranglistenlauf über die Langdistanz, der bei fast schon sommerlichen Temperaturen südöstlich von Briese (Birkenwerder) ausgetragen wurde. Hier konnte Veronika (D55-) mit einem zweiten Platz erneut einen der begehrten Podestplätze erlaufen.

Ergebnisse BRL Mittel-OL Damen (USC Magdeburg)
Name Klasse Platz
Franziska Kohler D-14 (20) 14
Antje Schley D40- (16) 7
Ulrike Hursie D45- (41) 26
Veronika Lange D55- (15) silber
Olga August D19-AK (38) 9
Nadine Enoch D19-AK (38) 13
Anja Hursie D19-AK (38) 25
Antje Katzsch Dir M (22) 9

Ergebnisse

Ergebnisse BRL Mittel-OL Herren (USC Magdeburg)
Name Klasse Platz
Lucas Hursie H-20 (12) 9
Christoph Kunth H21-AK (38) 22
Sven Claudius H40- (33) 11
Jürgen Kohler H45- (65) 39
Ingo Hursie H50- (41) 32
Uwe Böhning H50- (41) 33
Walter Ohk H65- (23) 13
Friedemann Laugwitz H70- (10) 9

An dieser Stelle allen erfolgreichen Teilnehmern beste Glückwünsche.

 

13041401 13041402 13041403 13041404 13041405
13041406 13041407 13041408 13041409 13041410
13041411 13041412 13041413 13041414