Nach vielen Hitzetagen wieder einmal Orientierungslauf. Der OLV Potsdam - mit der Wildsau im Emblem - organisierte den "12. Otto-Spahn-OL" am 22.August 2020 im Potsdamer Wildpark..., und das natürlich unter Corona-Bedingungen mit den entsprechenden Organisations-Maßnahmen.

Eigentlich hatten die Bad Harzburger Veranstalter ein langes OL-Wochenende geplant. Aber Corona und dadurch untersagte Übernachtungen führten zu einer "Entzerrung" der Veranstaltung. So fand bereits am vergangenen Wochenende ein Mittel-OL auf der gleichen Karte mit gleichem Start- und Zielgebiet statt - und wie mehrere niedersächsische Teilnehmer berichteten, gab es heute sogar Postenstandorte aus der Vorwoche.

Genau 16 Wochen sind seit meinem letzten "richtigen" OL in Wildenbruch ins Land gegangen - und da hat nun das Kaulsdorfer OL-Team um Gerhard Brettschneider zum Dubrow-OL nach Heidesee eingeladen. Viele Veranstalter haben während der Corona-Zeit ihre Läufe abgesagt, aber die Berliner hatten den festen Willen, ihr "Ding durchzuziehen".

Da bei der Kartenerstellung und Bahnlegung mit OCAD gewisse Hürden in Sachen Lizenz, Preis und Einarbeitung überwunden werden müssen, hat Jürgen am letzten Samstag über alternative Anwendungen referiert. Hierbei stellte er uns die Programme "OpenOrienteering Mapper" und "Purple Pen" näher vor und erläuterte uns an Beispielen die Arbeitsweise beider Programme.